….die Mannschaftsmeisterschaften haben begonnen

Am Muttertagswochenende haben die Tiroler Mannschaftsmeisterschaften begonnen und fast alle Mannschaften haben einen Sieg mit nach Hause genommen.
Aber der Reihe nach…..

Die Bundesliga Mannschaft spielte am Donnerstag auswärts gegen TC Haydnbräu St. Margarethen im Burgenland und gewann klar mit 7:2

Am Samstag gings dann für die Bundesliga Spieler nach Niederösterreich, wo Sie gegen den stärkeren TV Hochwolkersdorf 3:6 verloren.Immerhin stehen die Jungs momentan auf Rang 4.

Weiter gehts mit der Tiroler Liga der Damen TL, diese erkämpften sich auswärts gegen TK IEV MED-EL 2 einen Sieg. Sie gewannen souverän mit 5:2

Die Tiroler Liga der Herren TL spielte sich am Sonntag mit einem Sieg (9:0) gegen SPG Imst/Pitztal Tennis 1 auf Platz 1 der Liga.

Die +35er Damen LLA gewannen Ihr Heimspiel gegen TC Sparkasse Münster mit 4:3 und sicherten sich den 4ten Ligaplatz.

Die erste +35er Herrren LLB gewannen knapp beim Auswärtsspiel gegen den TC Kematen mit 4:3

Die neue +35er Herren BL2 holte den ersten Sieg (6:1) im Auswärtsspiel gegen
TC Terfens-Vomperbach

Die +55er Damen LLA konnten beim Saisonauftakt leider nicht punkten und verloren gegen TC Völs 1 mit 1:6

Bei den Damen 2 lief es beim Heimspiel sehr gut, Sie gewannen gegen TC Kematen 1 mit 6:1

Auswärts gewannen auch die Herren 3 gegen TC Axams 1 mit einer klaren Ansage 9:0

Für die Herren 4 lief es dagegen nicht besonders in Pfunds, Sie verloren 1:8 gegen den TC Pfunds 2

Die Meisterschaft der U12 m begann nicht wie erwartet, leider mit zuwenig Spielern 0:4 gegen TC Völs 1 verloren

auch die U12 w verloren gegen TC Terfens-Vomperbach1 mit 0:4

und zuguter letzt, die +55er Herren BL1 gewannen Ihr Heimspiel gegen TC Hungerburg 1 mit 6:1